WME Update Requests

From waze
Jump to: navigation, search

Zurück zur Anleitung

Aktualisierungsanfragen

Request pin open-high.gif

Diese Informationen entsprechen dem momentanen Zustand. Änderungen vorbehalten.

Einleitung

Die Aktualisierungsanfragen auch Update Requests genannt, sind durch die Benutzer generierte Anfragen. Die Wazer melden so Fehler in der Karte, die sie während der Fahrt mit Waze feststellen. Der Mechanismus beinhaltet auch Informationen über die Strecke, die der Benutzer gefahren ist, wie auch über die Strecke die Waze ihm beim Navigieren angeboten hat. Dies erleichtert das Analysieren der Anfrage in vielen Fällen. Speziell, wenn es um fehlerhafte Kreuzungen und falsche Fahrtrichtungen geht. Damit die Aktualisierungsanfragen angezeigt werden, blende die Ebene Aktualisierungsanfragen ein.

  • Hinweis: Was Du sehen kannst hängt von Deinen Rechten ab. Du kannst nur Aktualisierungsanfragen oder Kartenfehler in Deinem bearbeitbaren Gebiet sehen, wenn Du lokaler Editor mit den nötigen Rechten, Area-Manager des betreffenden Gebiets, oder Country-Manager des betreffenden Landes bist. Denke auch daran, wenn Du Permalinks im Forum postest.

FehlerMeldung.png

Elemente der Oberfläche

Die Farbe der Kegel - wie bei den Kartenfehlern - haben eine Bedeutung. Im Falle der Aktualisierungsanfragen, ist diese das Alter der Anfrage. Ein Ausrufezeichen im Symbol zeigt, dass die Aktualisierungsanfrage noch offen ist. Ein Häkchen zeigt an, dass sie bearbeitet oder geschlossen wurde.


Request pin open-low.gif
Ein gelber Kegel ist offen seit 0-5 Tagen.
Request pin open-med.gif
Ein orangefarbener Kegel ist offen seit 6-14 Tagen.
Request pin open-high.gif
Ein roter Kegel ist offen seit mehr als 15 Tagen.
Request pin-notidentified.gif
Der Update Request ändert sich zu diesem Kegel, wenn Du ihn als "Nicht identifiziert" markierst.
Request pin-complete.gif
Die Aktualisierungsanfrage ändert sich zu diesem Kegel, wenn Du das Problem als "Gelöst" markierst.


Wenn der Kegel zur Anfrage angeklickt wird, öffnet sich zuoberst auf der Karte das Fenster mit den Informationen.

In der oberen Leiste des Fensters ist "Benutzermeldung" zu sehen, woran die Anfrage eines Benutzers erkennbar ist. Weiter ist die Art des Fehlers erkennbar, z.B. Allgemeiner Kartenfehler.

Kartenfehler, die Kommentare enthalten

Kommentare beinhalten in der Regel Anfragen oder Konversationen zum gemeldeten Fehler.

Request pin open conversation-low.gif
Ein gelber Kegel ist offen seit 0-5 Tagen und enthält Kommentare.
Request pin open conversation-med.gif
Ein orangefarbener Kegel ist offen seit 6-14 Tagen und enthält Kommentare.
Request pin open conversation-high.gif
Ein roter Kegel ist offen seit mehr als 15 Tagen und enthält Kommentare.


Die Meta-Info

Meta Informationen.png

Links ist eine Beschreibung zu sehen, wenn der Melder einen Text eingegeben hat und das Datum der Anfrage.


Auswahl von "Fahrt und Route"

Fahrt Anzeigen.png

Auf der rechten Seite sind entweder zwei Kontrollkästchen, nur eines oder auch gar keines zu sehen. Dies ist abhängig von den Daten, die die Waze-App eruieren konnte. Man kann dabei auswählen, welche Route man anschauen möchte, die von Waze vorgeschlagene, die tatsächlich befahrene Strecke oder auch beide (Standard beim Öffnen) zusammen.

Mit einem Klick auf den blauen Link "Anzeigen" zoomt der Karteneditor ungefähr zu dem Ort, wo das Problem liegt und vergrößert die Ansicht an den Punkt, an dem die meisten Informationen sichtbar sind. Manchmal muss man auch zoomen oder die Karte verschieben, um alle wichtigen Informationen zur Fahrt zu sehen.


Anzeigen.png


Anzeige-Feld des Fehlers

Damit man im Kartenausschnitt mehr zu sehen bekommt, kann man das Feld mit der Beschreibung des Fehlers nach oben verkleinern. Klicke dazu auf die Schaltfläche

Weniger.png

Das Feld bei Verkleinerung:

Fehler klein.png


Um das Feld zurück wieder zu vergrößern, klicke auf die Schaltfläche

Mehr.png

Standard-Ansicht:

Fehler gross.png


Markieren mit "Melden als"

Melden als.png

Unten kann man die Anfrage mit einer Auswahl entsprechend schließen. Man kann sie:

  • Offen lassen, wenn man keine Ahnung hat was falsch ist oder die Bearbeitung im Moment nicht möglich ist.
  • Als "Gelöst" markieren, wenn die Anfrage korrekt bearbeitet wurde und das Problem gelöst ist.
  • Als "Nicht identifiziert" markieren, wenn kein richtiger Fehler erkennbar ist.

Fenster schließen

Schliessen.png

Ganz rechts befindet sich der Schließen-Button, mit dem man die Anfrage schließt. Wenn eine der Auswahlen oben getroffen und die Anfrage geschlossen wurde, muss man nur noch Speichern drücken.

Gefahrene und vorgeschlagene Route

Die Strecke, die Waze bei der Navigation vorgeschlagen hat ist lila, wie in der Anwendung. Die Strecke, die der Benutzer tatsächlich gefahren ist, ist grün.

Wenn die Richtung nicht zu sehen ist, muss man zoomen. Zusätzlich zur vorgeschlagenen Strecke wird an jeder Kreuzung eine Abbiege-Markierung angezeigt.

Routen.png

Abbiege-Markierungen:

  • Big direction forward.png - Geradeaus fahren.
  • Big direction right.png - Rechts abbiegen.
  • Big direction left.png - Links abbiegen
  • Big direction exit right.png - Ausfahrt/rechts halten.
  • Big direction exit left.png - Ausfahrt/links halten.
  • Big directions roundabout.png - Kreisverkehr nummerierte Ausfahrt.
  • Big directions roundabout l.png - Kreisverkehr links abbiegen.
  • Big directions roundabout r.png - Kreisverkehr rechts abbiegen
  • Big directions roundabout s.png - Kreisverkehr geradeaus fahren.
  • Big directions roundabout u.png - Kreisverkehr "wenden" (Ausfahrt gleich Einfahrt)
  • Leeres Feld - Fehler an Kreuzung (siehe unten)


Analyse

Strecken-Analyse

Anhand der Informationen aus einer Abweichung der gewünschten Route und der tatsächlich gefahrenen Strecke können Kreuzungen ausfindig gemacht werden, an denen die Abbiegungen verändert werden müssen.

Analyse der Abbiegungen

Orientierung

Die Pfeile der Abbiege-Markierungen, die der Waze Map-Editor an den Kreuzungen anzeigt, mögen verwirrend erscheinen. Dies liegt daran, dass die Karte eine Nord-Orientierung besitzt. Eine Route die nach Süden führt, zeigt dennoch Die Pfeile so an als würde man nach Norden fahren.

  • Das Wichtigste ist, dass man sich die Abbiegungen (Pfeile) aus Sicht des Fahrers vorstellt.


Geradeaus-Pfeil

In der Regel gibt die Anwendung während der Navigation keine hörbaren Anweisungen für geradeaus fahren, die Anweisung, die zu hören ist bezieht sich dann auf die nächste Kreuzung.


Leeres Feld

Es kann Umstände geben, in denen der Waze Map-Editor ein leeres Feld an einer Kreuzung anzeigt. Dies geschieht, weil der Routing-Server an dieser Kreuzung keine Instruktionen geben konnte.

Die Gründe dafür sind:

  1. Mit der Kreuzung ist etwas nicht in Ordnung.
    • Ein kurzes Kreis-Segment
    • Verzerrtes Segment
  2. Es existert ein Fehler im Routing-Server.

Wenn der Grund Nummer 1 ist, ist dies einfach zu beheben am Waze Map-Editor. Wenn nicht, kann es sich um einen Fehler im Routing-Server handeln, in welchem Fall man ein Ticket auf der Seite "Benutzerunterstützung" eröffnen sollte.

Alternativ dazu kann man auch das Forum konsultieren oder sich ein Bild auf der Status-Seite darüber verschaffen, ob vielleicht temporäre Server-Probleme bestehen.

Kommunikation

Wme ur conversation1.jpg

Two-way communication with the user who submitted a Map Issue (the Reporter) from the App is possible via a feature called Conversations. Newly submitted Update Requests will have no replies and so the Conversations button will show "0" until replies are added. The Conversation feature allows editors to ask for clarification of the Reporter, and allows the Reporter to respond back. This conversation can go on until the issue is clarified and resolved or determined to not be solvable.

Interface

Wme ur conversation replies.jpg

To the right is an example of a conversation with several replies from both an Editor and the Reporter. The conversation button will show the total number of replies or comments which have been submitted by Editors and the Reporter for that Update Request.

The Reporter's comments are shown in blue bands and the Editors are shown in white/gray bands. The colors alternate between blues and white/gray if the Editor or Reporter enters more than one comment before the other person responds.

Usage

To open an Update Request conversation, click the Conversation button. The Conversation button alternately opens and closes the Conversation panel. Collapsing the Conversation panel allows you to see more of the map.

Add a comment or question into the box marked Enter comment. To submit the new comment, click the Send button. You may enter as many comments as you like.

When you enter a comment, the system will automatically set you to Follow the Update Request conversation. You may click the Unfollow button if you do not wish to be notified of replies. See the Notifications section below for details.

Once a comment is entered, it cannot be removed from the Update Request Conversation. Your comments will be visible to all editors.

You may elect to receive notification of comments and replies on an Update Request by clicking the Follow button. You can do this on any Update Request on the map. Click the Unfollow button to stop receiving reply notifications.

Any Editors who are Following an Update Request can also add comments from the Waze App Inbox message they receive after any reply is added to the Conversation.

It is likely that you will find the drive and route data to be very helpful in resolving Update Requests without needing to request additional information from the Wazer who submitted the Map Issue.

Notifications

Here is a quick summary of notifications which the system sends:

  • If you are the Reporter
  1. You will receive a message in the Waze App Inbox when an Editor adds a comment to the UR Conversations
  2. You will receive an email and a message in the Waze App Inbox when another Editor closes (marks Solved or Not Identified) the Update Request
  • If you are Following an Update Request Conversation (as an Editor)
  1. You will receive an email and a message in the Waze App Inbox when either another editor or the Reporter adds a comment to the Conversation
  2. You will receive an email and a message in the Waze App Inbox when an Editor other than you closes (marks Solved or Not Identified) the Update Request


Note: If you close your own Update Request, you will not receive an in-app message nor an email.

Etiquette (Guidelines for handling conversations)

Once you add a comment or question to an Update Request that requires a response from the Reporter, it is recommended that you wait seven (7) days for a response. If there is no response, then you will need to decide how to handle the Update Request as best you can from the data available. (This situation is no different than before Conversations existed.)

This may mean you have to close the report as Not Identified. In that case the Wazer who submitted the Map Issue will be notified via email when their Update Request is closed. They can still try to contact you through a private message if they do have more information.

When you come across an Update Request that has an on-going conversation, do not close that UR unless you were separately asked by either the Reporter or other Editors via email or private message that it is OK to do so.

If the Update Request conversation has no updates for at least seven (7) days, and the last message was from an Editor, you may try to solve the request and mark it appropriately. If the last message was from the Reporter, add a note so that the original Editor receives another message, which should "wake them up" and complete working on the UR. If another seven days goes by with no action, you are free to solve/close the SR as appropriate.



Zurück zur Anleitung