Glossar

From waze
Jump to: navigation, search

Zurück zur Anleitung

AMS/ASM

Dies bezeichnet die Area-Manager-Selbstverwaltung, in englischen Beiträgen auch SM (Selfmanagement) genannt

ASR

Automatic Speech Recognition - Die Fähigkeit Sprachbefehle in Aktionen auf dem Smartphone oder Tablet umzuwandeln.

Client

Dies ist die Waze-App auf Deinem Smartphone oder Tablet.

Cookies, cookie munching

Cookies sind die Punkte auf unbestätigten Straßen (Pacman Roads). Cookie Munching (Road Munching, Straßen munchen, Straßen knabbern) bedeutet, dass man diese Straßen befährt und die kleinen Punkte frisst. Ebenso werden die Straßen bestätigt und gelten für den Server als fahrbar.

Country-Manager

Country-Manager oder CMs sind Editoren, die erweiterte Rechte besitzen. Sie können Landesweit uneingeschränkt an der Karte arbeiten. Sie können alle Locks der Levels 0-5 entsperren.

DACH

Deutschland, Austria, Confederatio Helvetica - Dies bezeichnet die deutschsprachige Gemeinschaft von Deutschland, Österreich und der Schweiz). Jedes Land der DACH-Gemeinschaft besitzt eigene Wiki-Seiten und Forenteile.

Devs

Developers - Die Devs sind die Entwickler oder Programmierer der Waze-App oder des Waze Map-Editors

Editieren

Die Karte bearbeiten mit dem Waze Map-Editor.

Editor

Derjenige, der die Karte bearbeitet. Als Editor kann aber auch der Waze Map-Editor (Karteneditor) gemeint sein, daher auf den Kontext achten.

End-Node

Eine End-Node ist eine Kreuzung am Ende einer Sackgasse. Sie wird vom System benötigt, damit aus der Straße navigiert werden kann.

Directionality/Direktionalität

Bezeichnet die Richtung einer Straße.

Freeway oder Freeways

Autobahnen oder einzelne Autobahn-Segmente, je nach Kontext (in diversen Ländern auch Schnellstraßen). Schau in die länderspezifischen Wikis!

Geometrie

Das Aussehen oder die Form einer Straße. Jede Straße besteht aus geraden Liniensegmenten. Diese können beliebig kurz oder lang sein und ermöglichen auch Kurven
Die Geometrie beschreibt auch die Form der Landmarks.

Geometrie-Node/Geometrie-Punkte

Segment Segment geometry node.png Segment intergeometry node.png Orientierungspunkt Landmark node.png Segment intergeometry node.png
Die Geometrie-Nodes sind da, um das Aussehen oder eben die Geometrie der Segmente und Orientierungspunkte zu verändern oder anzupassen. Sie können beliebig durch ziehen mit der Maus verschoben werden. Mit "D" kann eine Geometrie-Node gelöscht werden, wenn die Maus diese berührt.
Inter-Geometrie-Nodes sind die kleinen weißen Punkte. Zieht man an den kleinen weißen Punkten werden sie zu großen.

Ghost Segmente, Ghost Segments, Geister Segment

Als Ghost Segment bezeichnen wir Straßen, die durch Sync Errors (Synchronisationsfehler) nicht mehr auswählbar sind oder nach einer Veränderung nicht gespeichert werden können. Vielfach entstehen sie, wenn man eine Straße anbindet und durch eine Kreuzung verbindet. Solche Segmente müssen dem Support gemeldet werden, gehe dazu auf die Support-Seite und erstelle in der nanoRep-Box (Quick Help) eine Nachricht mit Permalink der Gegend, in der sich dieses Segment befindet.

Junction

Junction normal.png
Dies bezeichnet eine Kreuzung, dort wo die Straßen miteinander verbunden sind; manchmal wird auch fälschlicherweise von einer Node geredet.
  • Junction selected.png Ausgewählte und editierbare Kreuzung
  • Uneditable junction.png Ausgewählte und nicht editierbare Kreuzung (Keine Rechte).
  • Junction unsaved.png Kreuzung geändert, aber noch nicht gespeichert

KISS

Bedeutet "Keep it simple and stupid" und mahnt uns zur Vereinfachung der Waze-Karte. Unnötig komplizierte Straßenverläufe und Kreuzungen produzieren wirre Ansagen und erschweren ein vernünftiges Routing, dies gilt es zu verhindern. Zudem hilft es uns auch mögliche Fehlerquellen zu minimieren. Schau Dir die Seiten Die beste Vorgehensweise beim Bearbeiten der Karte und Base Map 1.0 an.

Map tile, tile, tiles update

Die Waze-Karte ist in einen Raster von 1km² grossen Quadraten aufgeteilt, welche Tiles oder Map-Tiles genannt werden. Die Änderungen werden auf einer pro-tile Basis gemacht. Änderungen, die an einer Tile oder Teilen davon gemacht wurden, werden auf dem Server als geänderte Tile registriert und diese wird beim Update neu gebildet.

Mappen

Als mappen bezeichnet man auch das Bearbeiten oder Editieren der Karte mit dem Karteneditor

MP

Map Problem - Kartenfehler der durch das System erkannt wurde. Diese sind im Karten-Editor sichtbar und können so weiterverarbeitet werden.

Ortspolygone

Die Städte-, Orts- oder auch City-Polygone enthalten oder umfassen ca. 90-95% aller Straßen, denen der gleiche Stadtname zugeordnet ist. Sie werden im WME farbig dargestellt, um die Grenzen der Orte anzuzeigen. In der App sind sie grau im Farbschema "Karteneditor".

Origin, Set as Origin

Startpunkt einer Route bei der Berechnung auf der Live-Map.

Pacman Roads, Pacman Straßen

Unbestätigte Straßen mit kleinen Punkten (Cookies) darauf. Jede unbestätigte Straße der Base-Map, Straßen, die im Waze Map-Editor neu erstellt wurden und noch nicht befahren resp. bestätigt wurden. Werden diese Straßen befahren, ändert sich das Waze-Icon auf dem Display in einen Pacman, der die Punkte frisst. Dafür gibt es Punkte.

Permalink

Unter Permalink (früher auch Super-Permalink genannt) versteht man die Funktion einen Link zu generieren, in dem man aktuelle Kartenausschnitte im Waze Map-Editor speichern kann. Der Permalink speichert Informationen wie Koordinaten, ausgewählte Segmente (Straßen) und andere Objekte auf der Karte. Alle Objekte müssen vorgängig per Klick ausgewählt werden, bevor man auf die Permalink-Schaltfläche klickt. Der Permalink entsteht in der Adresszeile Deines Browsers, diesen kannst Du dann kopieren und z.B. für Fragen im Forum verwenden.

Penalty-System

Für die Erstellung einer Route verwendet Waze auch ein System von Penalties (Zeitzuschläge). Das Penalty-System ist dafür verantwortlich, den schnellsten Weg zu finden. Es eliminiert mögliche Routen, indem es für die Berechnung mehr Zeit (pro Segment oder Kreuzung) vergibt als erwartet.

PM

Private Message - Eine persönliche Nachricht im Forum die Du an einen anderen Nutzer schicken kannst. Du musst dazu angemeldet sein.

Ramp

Dies sind Ein- und Ausfahrten bei Autobahnen und Schnellstraßen.

Registrierter Benutzer

Ein registrierter Benutzer hat bereits ein Waze-Konto erstellt. Unregistrierte Benutzer erkennt man auf dem World-Server am Namen der mit "world_" beginnt

Reverse Connectivity / RevCon

Ein Segment, das in der Waze Datenbank definiert wird als eine Verbindung durch eine Kreuzung zu einem anderen Segment, in einer Richtung, welche gegen die Fahrrichtung mindestens einer der Segmente weist. Beispiel: Fahrt entgegen einer Einbahnstraße. Dies kann Unregelmäßigkeiten bei der Routenberechnung hervorrufen. Das WME Color Highlights Skript ist sehr hilfreich, RevCons aufzustöbern.

Segment oder Segmente

Sind die Straßen auf der Karte oder einen Abschnitt im Straßensystem. Segmente werden durch Kreuzungen verbunden. Segmente sind alle Straßentypen in Waze.

Self Connectivity, SelfCon

Ein Segment, das in der Waze Datenbank definiert wird, als eine Verbindung durch eine Kreuzung und zurück zu sich selbst. Dies kann Unregelmäßigkeiten bei der Routenberechnung hervorrufen. Das WME Color Highlights Skript ist sehr hilfreich, SelfCons aufzustöbern.

Server (Intl. ROW, ROTW, World)

Damit ist der Internationale Server gemeint. (ROTW bedeutet: Rest Of The World)

Server (WWW, NA, US)

Damit ist der Server für die USA/Nordamerika gemeint.

Server (IL)

Damit ist der Israelische Server gemeint.

Soft-Turns

Soft-Turns sind Abbiege-Regeln, die vom System automatisch gesetzt wurden. Sie entstehen, wenn mit Waze die Straßen befahren werden.

Support

Abgesehen von der wörtlichen Übersetzung nennen wir so den Staff (die Mitarbeiter) bei Waze, der Dir bei Problemen hilft und das ganze Waze-Land (Karten, App, etc.) betreut und weiter entwickelt. Im Blog sind einige Mitarbeiter von Waze vorgestellt.

TTS

Text-to-speech - Gesprochene Navigationsanweisungen in der Waze-App. Es werden Richtungen und Straßennamen gesprochen.

UR

Update Request - Ein User hat mit der App eine Meldung über Kartenfehler gesendet.

Waze Champs

Die Devs ernennen besonders aktive und erfahrene Wazer zu Waze Champs. Sie haben Moderatorenrechte im Forum und sind das Bindeglied zwischen der Community und den Devs.

Wazer

Ein Waze-Benutzer, der mit der App herumfährt, die Karte bearbeitet oder sich sonstwie in die Waze-Gemeinschaft einbringt.

WME

Waze Map-Editor - Der Karteneditor oder die Browser-Anwendung mit dem man die Waze-Karte bearbeitet. Der interne Codename für WME ist Papyrus. Wir reden aber generell von WME

world_xt6gkd69, usa_xt6gkd69

Dies sind zufällig generierte Benutzer-Konten. Alle Benutzer, die sich noch nicht mit einer gültigen E-Mail-Adresse registriert haben. Die Registrierung kann auf der Waze Web-Site oder mit der Waze-App erledigt werden.



Anmerkung: Alle Begriffe die hier erläutert werden, tauchen im Wiki oder im Forum auf und begleiten uns auf unserer Odyssee durch das Waze-Land. Hier in der Anleitung findest Du alle weiteren wichtigen Fakten zu diesen Begriffen. Diskutiere auch mit uns im Diskussionsforum, wenn Dir etwas nicht klar ist.

Siehe auch: das englische Glossar



Zurück zur Anleitung