The new Waze Wiki, aka Wazeopedia, is now live at Wazeopedia.waze.com! While this legacy wiki will remain accessible for the time being, it is no longer updated by the community. For the most up-to-date guidance, please visit your local Wazeopedia.

Please do not make any more updates to these legacy wiki pages, all future updates should be made in your country's local Wazeopedia.

Clock over a larger globe

Difference between revisions of "Straßen zuordnen und benennen"

From waze
Jump to: navigation, search
(Freeways/Autobahnen)
m (Blanked the page)
Line 1: Line 1:
=Maximale Straßennamen-Länge: 35 Zeichen=
 
Straßennamen aller Straßentypen dürfen maximal 26 bzw. 35 Zeichen lang sein, weil sonst in der vertikalen Navigationsansicht am Client der Straßenname nur gekürzt angezeigt wird. Die Kürzung erfolgt beim nächsten Leerzeichen. Der 27 Zeichen lange Straßename "Umfahrungsstraße Ebelsberg" würde am Windows Mobile Client (240x360) daher angezeigt als "Umfahrungsstraße", und sollte daher wegen Überlänge nicht unabgekürzt verwendet werden. Hat ein mehr als 26 Zeichen langer Straßenname gar kein Leerzeichen wie z.B. "Johann-Sebastian-Bach-Straße" (28 Zeichen) so wird vor dem Abbiegen in diese Straße am Windows Mobile Client (240x360) statt des Straßennamens ein Leer-String ("") angezeigt.<br>
 
Bei neueren Smartphones mit den Betriebssystemen Blackberry, Android und auf iPhones mit Displays ab 480x800mm werden Straßennamen bis max. 35 statt 26 Zeichen ungekürzt angezeigt.
 
"A7 Exit 7 Linz-Wiener Straße" mit 28 Zeichen wird auf WM gekürzt auf 21 Zeichen, auf neueren Smartphones erfolgt keine Kürzung nur bei Straßennamen bis 35 Zeichen:<br>
 
"A7 Exit 7 Linz-Wiener", wie auf folgenden ScreenShots sichtbar wird:<br>
 
[[Image:110719.Umf.Str.Ebelsb.cut27.to.16.png]]    .      .[[Image:110719.A7.Ex.7.Wiener.Str.Cut.28.to.21.WM.2.0.0.png]]
 
  
=Bearbeiten von Autobahnen=
 
Die Seite [[Anleitung zum Bearbeiten von deutschen Autobahnen | Autobahnen bearbeiten]] bietet eine sehr gute Anleitung zum Bearbeiten von Autobahnen, Anschlussstellen, Ramps.
 
 
Bitte orientiert Euch, um funktionierende Autobahnnetze zu erhalten, an dieser Anleitung.
 
 
==Freeways/Autobahnen== 
 
[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/de/Hinweiszeichen_8a.svg/480px-Hinweiszeichen_8a.svg.png Hinweiszeichen Autobahn]
 
 
Autobahnen (Axxx), in Österreich zusätzlich die meisten Schnellstraßen (Sxx) mit getrennten Richtungsfahrbahnen und durchgehender erlaubter Geschwindigkeit von mind. 80km/h.
 
 
===Fortschritt der Hauptverkehrsrouten Österreich===
 
Damit ihr die Arbeiten koordinieren könnt an den Hauptverkehrsrouten, gibt euch diese Tabelle in Google einen Anhaltspunkt über den Stand. Tragt hier die bearbeiteten Autobahnen und Bundesstraßen ein.
 
 
[https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0Ah-BaXSvZ0QmdHNMU3lnUmw5NXBiUFFPZkRlbHV3NlE Waze Hauptverkehrsrouten Österreich]
 
 
===Bezeichnung der Autobahnteilstücke: City & Street===
 
<b>Bezeichnungsbeispiel</b> in Österreich: “A1 267km -> Salzburg”. <br>
 
Das Straßenstück (vor/bei) jedem Autobahnbeginn bekommt einen Street-Alias mit "0km", z.B. "A1 0km -> Linz","A1 0km > Wien Gürtel" oder "A8 0km -> Wels", welcher das genaue Feststellen der laufenden Autobahn-km aller Teilstücke dieser Autobahn mit der Live-Map ("Get Directions") später erleichtert.<br>
 
Die km-Angabe aller Teilstücke bezieht sich jeweils auf den geschätzten laufenden Autobahn-km der Mitte des Autobahnteilstückes, der Ort nach "->" oder ">" gibt eine der nächsten sehr bekannten Ausfahrten oder Autobahnkreuze (bei langen Namen) in Kurzform an. Da es bei der Auswahl des Zieles mehrere Möglichkeiten gibt, soll der Freiraum zur Wahl eines möglichst kurzen jedoch bekannten Zielnamens in Fahrtrichtung genutzt werden.<br>
 
Die laufenden Autobahn-km und Postleitzahlen bzw. Orte findet man z.B. mit Google Maps oder OpenStreetMap jedenfalls bei jeder Auf- oder Abfahrt und in der realen Beschilderung vor Ort, sowie für alle Exits und Raststätten:<br>
 
Österreich : http://motorways-exitlists.com/europe/a/austria.htm<br>
 
 
Bei jedem Teilstück muss auch die City (nur Orte mit eigener Postleitzahl) eingetragen werden, damit diese Orte dann auch auf der Live Map erscheinen und bei mobilen Meldungen über den Ort informieren.
 
Autobahnen und Schellstraßen sollen immer mit 2 getrennten Richtungsfahrbahnen ausgeführt werden, abgesehen von Anfangszuständen, wo es Priorität hat, dass eine Autobahn überhaupt einmal navigierbar wird.
 
 
===Warum Angabe der Autobahn-km und Fahrtrichtung bei Waze?===
 
Damit hat jedes Autobahnteilstück eine unverwechselbare Bezeichnung. Das hat Vorteile beim Aufspüren von Unterbrechungen der Navigierbarkeit mit der Live Map und ist geradezu notwendig '''für die nur bei Waze, jedoch nicht bei anderen Navigationssystemen mögliche automatisch ortsbezogene Meldung von Gefahren''' wie:
 
* Glatteis,
 
* lokal begrenzte alpine Schneefahrbahnen, <br>
 
* Unfällen, Unfallfotos, <br>
 
* Karambolagen durch örtlich begrenzten starken Nebel am Seeufer alpiner Seen,
 
* Kontrollen temporärer Geschwindigkeitslimits gemäß [http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10011027 Immissionsschutzgesetz - Luft (IG-L)],<br> 
 
* Kontrollen der in Österreich immer auf allen Autobahnen vorhandenen Tempolimits
 
* Polizeikontrollen, <br>
 
* Staus od. Tunnelunfälle auf stark befahrenen Transitstrecken,
 
* Herbeirufen von Pannenhilfe oder auch
 
* nützlich beim Chatten unterwegs am Smartphone.
 
Waze fügt im Unterschied zu anderen Navigationssystemen all diesen unterwegs am Client sichtbaren Gefahrmeldungen automatisch den Straßennamen und die City hinzu, sodass man daraus je nach Information aus dem Straßenstücknamen auch über den genauen Ort der Gefahren informiert wird. Fehlt die City so kommt die Meldung "in der Nähe von..."<br>
 
Falls einzelne Wazer beim Editieren die km-Angabe, City  und Richtung der Autobahnteilstücke nicht eingeben, so kommt im Fall einer Polizeikontrolle oder einer Gefahrenmeldung dann unterwegs eben nur eine Meldung "Polizeikontrolle" mit Ortsangabe "A1 West Autobahn" statt mit "A1 187km > Haid, Sipbachzell", wobei in diesem Fall Sipbachzell der City-Eintrag ist und Haid die Fahrtrichtung angibt. Nur mit km-Angabe und Fahrtrichtung weiß man wirklich unterwegs, auf welches Straßenstück sich die Gefahr / der Einsatz der "Freunde und Helfer" genau bezieht, da auf Österreichs Autobahnen die laufenden Autobahn-km alle 500m sehr gut sichtbar beschildert sind, siehe [http://de.wikipedia.org/wiki/Kilometerstein Wikipedia "Kilometerstein"]. <br>
 
Wie wichtig die Orientierung über den laufenden Autobahn-km ist, sieht man auch daran, dass an der besonders frequentierten und unfallträchtigen Autobahn A2 südlich von Wien ab 2000 zur Orientierung für Rettungshubschrauber an den Kilometermasten zwei etwa 60° schräg liegende relativ große orange Tafeln mit schwarzer Kilometerzahl montiert wurden - für optimale Sicht im Flug längs der Autobahn.
 
Da in Österreich die A1 "West Autobahn" 292 km, die A2 "Süd Autobahn" 369 km und die A10 "Tauern Autobahn" 182 km lang sind, und in großen Städten auch sehr lange Strecken einer Autobahn in ein und derselben City verlaufen, ist zur genauen Information über Gefahrenorte auf diesen stark befahrenen Transitstrecken die km- und Richtungsangabe der oft auch hochalpinen Autobahnteilstücke sehr wertvoll.
 
 
==Ramps/Autobahn Auf- und Abfahrten==
 
* Autobahn Auf- und Abfahrten (AS Musterstadt)<br>
 
* Autobahn Dreiecke (AD Musterstadt) <br>
 
* Autobahn Kreuze (AK Musterstadt) <br>
 
===Auffahrten, Dreiecke- und Kreuze von Autobahnen mit Richtungsinformation:===
 
Die Benennung sollte den [http://de.wikipedia.org/wiki/Wegweisung Wegweisern] in der realen Welt entsprechen, Details siehe  http://de.wikipedia.org/wiki/Wegweisung :<br>
 
z.B. "A7 Praha Freistadt Perg" oder "A7 Wien Salzburg Leonding". Das Fernziel immer zuerst bzw. der nächste Abzweigungspunkt (Nahziel) zuletzt. Im Zweifelsfall abkürzen, da am Smartphone zu lange Texte (über 26 Zeichen) gekürzt oder als Leerstring angezeigt werden. Bei Autobahnkreuzen mit mehreren verschiedenen Autobahnnummern zur Auswahl für die weitere Route bzw., wenn die Route auf eine Autobahn mit anderer Axx-Nummer wechseln kann, soll die Axx Nummer vorangestellt werden. Zur korrekten Ortsinformation bei Stau-, Polizei- und Unfallmeldungen hilft eine Zusatzangabe der km-Information der Auffahrt zur Unterschedung von anderen Auffahrten: A7.6 Praha Freistadt Perg"
 
Der Straßenname darf nur max. 26 Zeichen lang sein, so dass er nicht am Smartphone abgeschnitten angezeigt wird, und doch unterwegs bei Abzweigungen genug Orientierung bietet, um den richtigen Weg zu finden.<br>
 
 
===Ramps nur bei Zu- und Abfahrten von Autobahnen, nicht zwischen Autobahnstücken===
 
Wenn man von einer Autobahn an einem Autobahnkreuz auf eine andere Autobahn fährt, darf es keine Ramp dazwischen geben, bei Bundesstraßen gibt es im Unterschied zu Autobahnen auch bei Zu- und Abfarten gar keine Ramps. Alle im Fall von Autobahnen theoretisch denkbaren Ramps zwischen bzw. im Zuge von Bundesstraßen sollten als Major Highways editiert werden, zu- oder abführende Straßenstücke zu/von Bundesstraßen mit dem Typ, wie die Straße woher / wohin das Straßenstück kommt / führt.
 
 
===Abfahrten von Autobahnen ohne Richtungsinformation:===
 
Basis der Waze-Straßennamen von Autobahnausfahrten sind die Listen aller Autobahnen und Ausfahrten, wo die Ausfahrtnamen und km eindeutig zu entnehmen sind: <br>
 
* http://motorways-exitlists.com/europe/a/austria.htm <br>
 
Beispiel  für Bezeichnung von Ausfahrten:<br> "A3-5 Hamminkeln" (steht für Ausfahrt Hamminkeln von Autobahn A3 bei lfd.km 5) <br>
 
Wenn A3-5 (mit Bindestrich) vor- oder nachgestellt ist, bedeutet das Ausfahrt.
 
Bei Auffahrten wird A3.5 (mit Punkt) vorangestellt, um die Auffahrten auf mehrere verschiedene Autobahnen an einem Autobahnknoten unterscheiden zu können und eine Staumeldung am Client trotz kurzer Straßennamenslänge mit max. 26 Zeichen genau dieser einen Auffahrt zuordnen zu können.
 
 
=Nicht-Autobahnen zuordnen und benennen=
 
 
==Major Highways/Bundesstraßen Bxxx==
 
In Waze sind Major Highways rot dargestellt.<br>
 
 
===Österreich===
 
“Straßen mit Vorrang” bzw. Landesstraßen (B) in Landesverwaltung, welche vor dem Bundesstraßen-Übertragungsgesetz 2002 als Bundesstraßen B (Bxxx) bezeichnet wurden, und an den quadratischen Hinweiszeichen mit weißer Zahl auf blauem Grund zu erkennen sind.<br>
 
In Österreich zusätzlich einzelne Schnellstraßen (Sxx) ohne  getrennte Richtungsfahrbahnen oder nicht durchgehender erlaubter Geschwindigkeit von mind. 80km/h.<br>
 
[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/07/Hinweiszeichen_19.svg/470px-Hinweiszeichen_19.svg.png Hinweiszeichen Bundesstraße]<br>
 
Straßennamenbeispiel bei Waze: Street  “Salzkammergut Bundesstraße”<br>
 
 
Alt street: “B145”, Details siehe "Straßennummern & Straßennamen".<br>
 
 
==Minor Highways==
 
Straße mit Mittellinie, die kleinere Städte oder größere Orte verbindet. <br>
 
Diese Straßen dienen dem zwischen-regionalen Verkehr.<br>
 
In Waze/[http://wiki.openstreetmap.org/w/index.php?title=Special%3ASearch&redirs=0&search=Landesstra%C3%9Fen&fulltext=Search&ns0=1&ns200=1&ns202=1&ns204=1&ns206=1&ns208=1&ns210=1&ns212=1 OpenStreetMap] sind Minor Highways gelb/orange dargestellt.<br>
 
 
Gut ausgebaute Landesstraßen (L), außerhalb von Städten meist gekennzeichnet mit  Lnnn mit L und 3 Ziffern.<br>
 
Straßennamenbeispiel bei Waze:<br>
 
Street “Hagenbergstraße” und Alt street: “L580”,  Details siehe "Straßennummern & Straßennamen"<br>
 
 
==Primary Streets/Hauptstraßen==
 
Sehr gut ausgebaute Gemeindeverbindungsstraßen oder nicht so gut ausgebaute Landesstraßen (L), die in erster Linie regionalen Verkehrsbedürfnissen dienen.<br>
 
Wenig befahrene Vorfahrtstraßen, die kleinere Orte verbinden oder innerstädtische Vorfahrtstraßen mit Durchfahrtscharakter.<br>
 
In Waze/[http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Map_Features#Wege OpenStreetMap] sind Primary Streets / Hauptstraßen  braun/gelb dargestellt.
 
 
Primary Streets / Hauptstraßen außerhalb von Städten sind meist gekennzeichnet
 
mit  Lnnnn mit L und 4 Ziffern.<br>
 
[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/93/Hinweiszeichen_21.svg/310px-Hinweiszeichen_21.svg.png Hinweiszeichen "Straße Lnnn ohne Vorrang]<br>
 
 
Straßennamenbeispiel bei Waze:<br>
 
Street “Summerauer Straße” und Alt street “L1483”, Details siehe "Straßennummern & Straßennamen"<br>
 
[http://www.wien.gv.at/recht/landesrecht-wien/rechtsvorschriften/html/v0011150.htm Hauptstraßen A und B in der Stadt Wien laut Gemeinderatsverordnung]
 
 
==Beispiele & Details bei Landesstraßen (B) und (L) in Österreich==
 
 
===Außerhalb von Ortsgebieten===
 
* "B126 Leonfeldener Straße" als Street bei geraden Straßenstücken > 3 km
 
* "Leonfeldener Straße" als Street und "B126" als "Alt street" bei geraden Straßenstücken mit Länge 2 bis 3 km
 
* "B126" als "Street" und Leonfeldener Straße als "Alt street" bei Kurven und Straßenstücken < 2 km und bei kurzen Kreisverkehrsausfahrten.
 
* keine Eingabe in Street und "B126" als "Alt street" bei Verbindungsstraßenstücken auf Kreuzungen, “KV B38/B126” als “Alt street” bei Teilstücken in einem Kreisverkehr.
 
 
Die hoffentliche später auch in Europa kommende EDV-technisch beste Lösung sind eigene Datenfelder für die Straßennummern, wie dies jetzt schon bei Waze in den USA vorgesehen ist, siehe http://www.waze.com/livemap/. Da Straßennummern im Alias am mobilen Gerät und in der Live Map nicht sichtbar sind, und lange Straßennamen noch nicht automatisch ausreichend an kurvige Straßenverläufe angepasst werden, wurde die oben beschriebene Lösung als vorübergehend bester Kompromiss gewählt.
 
 
===Innerhalb von Orten/Städten===
 
Straßenname als normaler Name, und "{Nummer} {Name der Bundesstraße/Landesstraße}" als alternativer Name. Bei Kurven und langen Straßenamen ist auch innerorts bei einzelnen Straßenstücken nur die Verwendung der Nummer als Straßenname günstig, der Straßenname kann hier als Alt street angewendet werden.
 
 
===Mehrere Straßennamen für ein Straßenstück===
 
Häufig haben Straßenstücke sowohl einen überregionalen Bezirks-, Landes- oder Bundesstraßen-Namen und (meist in Ortsgebieten) einen lokal an Hausnummernschildern vor Ort sichtbaren Straßennamen, der auch in Adressverzeichnissen und Telefonverzeichnissen als Straßenname geführt wird, und auf welchen sich auch die (Waze-)Hausnummern beziehen. Als "Street" ist immer der lokal an Hausnummernschildern vor Ort sichtbare Straßenname, der auch in Adressverzeichnissen und Telefonverzeichnissen als Straßenname geführt wird, einzutragen.
 
Bezirks-, Landes- oder Bundesstraßen-Namen können als "Alt street" eingetragen werden, und nur dann als "Street", wenn der Bezirks-, Landes- oder Bundesstraßen-Name bei Hausadressangaben vor Ort und auch in Telefonverzeichnissen als Straßenname geführt wird.
 
 
==Streets==
 
Öffentlich befahrbare Nebenstraßen mit einfachstem Ausbauzustand, typischerweise keine Mittellinie, z. B. Gemeindestraßen mit Verbindungscharakter, die zu schmal sind, um als Primary Street zu gelten.<br>
 
In Waze und OpenStreetMap sind Streets weiß dargestellt.
 
 
==Sonstige Strassen==
 
* <b>Parking Lot Road:</b> Parkplätze (von Geschäften, etc.)
 
* <b>Parking Lot Road:</b> Autobahnparkplätze und -Raststätten
 
* <b>4x4 Trails:</b> Schotter-/Feldwege
 
* <b>Private Road:</b> Haus-/Grundstückseinfahrten
 
* <b>Service Road:</b> Straßen und Wege, die dem land- oder forstwirtschaftlichen Verkehr vorbehalten sind
 
 
= Eisenbahnstrecken =
 
== Namen von Eisenbahnstrecken ==
 
Als Straßentyp von Eisenbahnstrecken wird "Railroad" ausgewählt. <br>
 
Bei Eisenbahnstrecken soll als "Street" der Name der Eisenbahnstrecke laut folgendem Wikipedia-Link eingegeben werden:
 
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Eisenbahnstrecken_in_%C3%96sterreich Liste von Eisenbahnstrecken in Österreich]
 
In Österreich dürfen als City nur Orte eingetragen werden, welche in der Liste [http://www.gemeinden.at/gemeinden] vorkommen.
 
== Namen von Bahnhöfen ==
 
Bei Bahnhöfen soll als "Street" der Name des Bahnhofes laut folgendem Wikipedia-Link eingegeben werden:
 
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Bahnhöfe_und_Haltestellen_in_Österreich Liste der Bahnhöfe und Haltestellen in Österreich]
 
Kommt das Wort "Bahnhof" in der Spalte Bahnhof/Haltestelle vor, z.B. "Linz Hauptbahnhof", so wird die Bezeichnung so eingetragen, sonst wird die Art des Bahnhofs (Bahnhaltestelle, Bahnhof) dem Bahnhofsnamen vorausgestellt: z.B. "Bahnhof Altenbeken".
 
 
= Nicht mit Privat-PKW's befahrbare Strecken =
 
Als Straßentyp sieht Waze dafür vor:
 
* Walking Trails: Wanderwege/ nicht befahrbare Spazierwege
 
* Pedestrian Boardwalk: Fußgängerzone
 
* Stairway: Treppe
 
* Runway/Taxiway Start-und Landebahn für Flugzeuge, Flughafenrollbahn
 
 
 
=Internetinformation zur Straßenkategorisierung=
 
* [http://osmapp.appspot.com OpenStreetMap with Google Maps]
 
* OpenStreetMap: [http://www.google.com/url?q=http%3A%2F%2Fwiki.openstreetmap.org%2Fwiki%2FDE%3AMap_Features&sa=D&sntz=1&usg=AFQjCNHUOlaAOszDkzEqtMjA177bEGQ9Bw Wiki Map Features] - [http://www.google.com/url?q=http%3A%2F%2Fwiki.openstreetmap.org%2Fwiki%2FDE%3AMap_Features%23Wege&sa=D&sntz=1&usg=AFQjCNFh9eIqA07zTaisYAArppYoAJOO-g Wege]<br>
 
* OpenStreetMap: [http://is.gd/bAEHnf Listen der Landesstraßen in den meisten Bundesländern (A+D)]
 
 
==Österreich==
 
* [http://motorways-exitlists.com/europe/a/austria.htm Liste aller '''Autobahnausfahrten''' in Österreich mit km-Angaben]
 
* '''Autobahnbezeichnungen''' in Österreich laut [http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40077377/NOR40077377.html Bundesstraßengesetz 1971]<br>
 
* [http://sites.google.com/site/roadnumberingsystems/home/route-lists/federal-roads-austria Liste aller österreichischen '''Autobahnen''', Schnellstraßen und Bundesstraßen]<br>
 
* Wikipedia:    [http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesstra%C3%9Fen_in_%C3%96sterreich '''Bundesstraßen''' in Österreich]<br>
 
* Wikipedia: [http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Eisenbahnstrecken_in_%C3%96sterreich Liste von '''Eisenbahnstrecken''' in Österreich]
 
* '''OpenStreetMap''': [http://www.google.com/url?q=http%3A%2F%2Fwiki.openstreetmap.org%2Fwiki%2FWikiProject_Austria&sa=D&sntz=1&usg=AFQjCNF-ZLk_j4mIjIG-9O8GtJgm8o2HSA WikiProject Austria] - [http://www.google.com/url?q=http%3A%2F%2Fwiki.openstreetmap.org%2Fwiki%2FWikiProject_Austria%23Stra.C3.9Fen&sa=D&sntz=1&usg=AFQjCNHGkxXo4hkldiblFzCvcymxkj-VKQ Straßen]<br>
 
* '''Schnellstraßenbezeichnungen''' Österreich laut [http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40077378/NOR40077378.html Bundesstraßengesetz 1971] <br> Die Autobahnbezeichnungen sind auch in der [http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10011428 2011 gültigen Version] unverändert: <br>Achtung: Korrekt ist demnach "A 1 West Autobahn" und nicht "A 1 Westautobahn" ! <br>
 
* Wikipedia:    [http://www.google.com/url?q=http%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FStra%25C3%259Fensystem_in_%25C3%2596sterreich&sa=D&sntz=1&usg=AFQjCNGdNntOGY_kQuGSF-xqG_itmSwKeQ '''Straßensystem''' in Österreich (mit Hinweisschildern)]<br>
 
===Österreich - Bundesländer===
 
* [http://sites.google.com/site/roadnumberingsystems/home/route-lists/austria-landesstrassen Liste aller österreichischen Landesstraßen, aufgeteilt nach Bundesländern]
 
* [http://www.geoland.at/ Geodatenportal aller österreichischen Bundesländer]
 
* [http://doris.ooe.gv.at/downloads/pdf/strmgr_OOE200.pdf Straßennummern in Oberösterreich laut Landesregierung OÖ (11 MB)]
 
* [http://maps.doris.at/ Geographisches Informationssystem der OÖ. Landesregierung]
 
* [http://www.wien.gv.at/recht/landesrecht-wien/rechtsvorschriften/html/v0011150.htm Hauptstraßen A und B in der Stadt Wien laut Gemeinderatsverordnung]
 

Revision as of 00:01, 3 October 2013